| 20:44 Uhr

Zu sperrig
Mann schlägt Busfahrer nach Gepäck-Problem

Hofheim/Wiesbaden.

Ein wütender Rentner ist auf den Fahrer eines Linienbusses losgegangen – weil dieser ihn nicht mitnehmen wollte. Der 55-Jährige erlitt bei dem Angriff Verletzungen im Gesicht, wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte. Der Fahrer hatte in Hofheim im Main-Taunus-Kreis dem Rentner die Beförderung verweigert, weil er zu sperriges Gepäck dabei hatte. Daraufhin schlug der alte Mann auf ihn ein.