| 19:15 Uhr

Mädchen und seine Eltern kommen wegen Selfie-Fotos ums Leben

Peshawar. afp

Ein Selfie-Foto hat drei Mitglieder einer pakistanischen Familie das Leben gekostet. Nach Polizeiangaben stürzte ein elfjähriges Mädchen gestern in einen reißenden Fluss, als es an einem Abhang ein Handy-Foto von sich machen wollte. Die Mutter sprang hinterher, um das Kind zu retten, wurde jedoch von der Strömung mitgerissen. Daraufhin sprang auch der Vater ins Wasser und ertrank. Laut Polizei wurden bisher nur die Leichen des Mädchens und der Mutter gefunden.