| 19:57 Uhr

Luxus-WC ist Touristen-Magnet

New York. Für rund 250 000 Dollar ist die nobelste öffentliche Toilette New Yorks saniert worden. Das kostenlose WC im Bryant Park mitten in Manhattan ist ein Magnet für Touristen und Anwohner. Zu den Luxus-Merkmalen zählen aus Europa importierte Porzellankacheln, die Dauerberieselung mit klassischer Musik und eine Klimaanlage. Anders als sonst in New York ist Trinkgeld verboten, ebenso das Rauchen, Spucken, Zähnebürsten, Wäsche waschen oder Vordrängeln. Jährlich werden rund eine Million Besucher erwartet. afp