| 21:04 Uhr

China
Hitze macht erfinderisch: Motorhaube wird Grill

Peking. Nicht nur in Deutschland stöhnen die Menschen dieser Tage unter großer Hitze. Auch in China ist es bereits seit Tagen extrem heiß. Manche macht die Hitze sogar erfinderisch. In der Stadt Binzhou in der ostchinesischen Provinz Shandong war es bei Temperaturen um 40 Grad so warm, dass eine Frau Fisch und Süßkartoffeln auf einer Motorhaube eines Autos grillen konnte.

Im Norden des Landes, in der Inneren Mongolei, kämpfte derweil die Feuerwehr gegen Waldbrände.