Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:42 Uhr

Smartphones
Handys zur Bescherung machen Polizei Arbeit

Salzburg.

Smartphones unter dem Weihnachtsbaum sorgen in den Notrufzentralen der Polizei für zusätzliche Arbeit. Der Grund: weil neue Handys oft noch nicht freigeschaltet sind oder die Beschenkten keine SIM-Karte einlegen, funktioniert nur der Notruf, wie die Polizei  berichtete. Deshalb seien in den vergangenen Jahren bei der Polizei an Heiligabend deutlich mehr Anrufe eingegangen als an anderen Tagen.

(dpa)