| 20:42 Uhr

Smartphones
Handys zur Bescherung machen Polizei Arbeit

Salzburg.

Smartphones unter dem Weihnachtsbaum sorgen in den Notrufzentralen der Polizei für zusätzliche Arbeit. Der Grund: weil neue Handys oft noch nicht freigeschaltet sind oder die Beschenkten keine SIM-Karte einlegen, funktioniert nur der Notruf, wie die Polizei  berichtete. Deshalb seien in den vergangenen Jahren bei der Polizei an Heiligabend deutlich mehr Anrufe eingegangen als an anderen Tagen.



(dpa)