| 20:28 Uhr

Zwei Tote nach Familiendrama
Großvater stirbt nach Mord an Enkel selbst

Vogtareuth. (dpa) Auch der Großvater eines vom ihm erschossenen Jungen ist nach einem Familiendrama im bayerischen Vogtareuth seinen Verletzungen erlegen. Dies teilte die Oberstaatsanwaltschaft gestern mit. Der 79-Jährige soll seinen acht Jahre alten Enkel, der im Rollstuhl saß, am Mittwoch erschossen haben.

Er war nach der Tat schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, wo er nun starb. Weitere Auskünfte zur Tat gab es nicht.