| 20:42 Uhr

USA
Früher schulfrei wegen Beyoncé und Jay-Z

Columbia. Wegen des Konzerts von Popstar Beyoncé und Rapper Jay-Z dürfen hunderte Schüler in den USA diesen Monat früher nach Hause. Für das Konzert am 21. August in Columbia, South Carolina, werde der Unterricht in einem Schulbezirk vorzeitig enden, hieß es.

Das Konzert in einem Football-Stadion in Columbia beginnt erst um 19.30 Uhr. Man wolle aber vermeiden, dass Schulbusse in Staus im Zusammenhang mit dem Konzert geraten.