| 21:30 Uhr

Schlimmster Sturm seit Jahren
„Friederike“ bringt Tod und Zerstörung

Ein Verkehrsschild auf der Bundesstraße 7 bei Erfurt in Thüringen stürzte auf ein Auto.
Ein Verkehrsschild auf der Bundesstraße 7 bei Erfurt in Thüringen stürzte auf ein Auto. FOTO: dpa / WichmannTV
Der schwerste Orkan seit mehr als zehn Jahren in Deutschland hat gestern mindestens sechs Menschen das Leben gekostet. „Friederike“ fegte mit Spitzengeschwindigkeiten von 203 Stundenkilometern über weite Teile des Landes und ließ auch dieses Verkehrsschild in Thüringen auf eine Straße krachen. Im Saarland kam es nur zu kleineren Schäden. Allerdings steigt hierzulande die Hochwassergefahr, eine erneute Sperrung der Saarbrücker Stadtautobahn wurde am Abend vorbereitet. ⇥Foto: dpa/Wichmann