| 21:06 Uhr

Kriminalität
Frau gebiert gesundes Kind nach Messerattacke

Bischofsheim. Nach einer Messerattacke auf eine Schwangere in Bischofsheim ist deren Kind gesund auf die Welt gekommen. „Der Zustand der Frau selbst hat sich stabilisiert, ist aber immer noch kritisch“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Die Tat hat er gestanden, zu dem Motiv machte der 23-Jährige jedoch keine Angaben. Er und sein 38 Jahre altes Opfer lebten in derselben Flüchtlingsunterkunft, beide stammen aus Afghanistan.


(dpa)