| 20:53 Uhr

Stau
Entlaufene Wasserbüffel legen Verkehr auf A3 lahm

Leverkusen.

Fünf entlaufene Wasserbüffel haben auf der Autobahn 3 bei Leverkusen für große Verkehrsprobleme gesorgt. Polizei und Feuerwehr waren in der Nacht zu Montag über mehrere Stunden im Einsatz, um die kreuz und quer laufenden Tiere von der Fahrbahn zu bekommen. Die Tiere waren am späten Sonntagabend von einer nahegelegenen Weide ausgebrochen. Die Autobahn musste zeitweise in beide Richtungen gesperrt werden.