| 20:09 Uhr

Raumfahrt
Montage-Fehler Grund für missglückten Sojus-Start

Koroljow. Der Fehlstart einer russischen Sojus-Trägerrakete am 11. Oktober ist durch Schlamperei bei der Endmontage ausgelöst worden. Das teilte die Raumfahrtbehörde Roskosmos mit. Bei dem Unfall zwei Minuten nach dem Start von Baikonur in Kasachstan hatten sich die Raumfahrer Sergej Owtschinin und Nick Hague unverletzt retten können. dpa