| 20:42 Uhr

Bluttat in Indien
Eifersüchtige Ehefrau schneidet Mann Penis ab

Muzaffarnagar. Eine Frau in Indien hat aus Eifersucht ihrem Ehemann den Penis abgeschnitten. Der 45 Jahre alte Mann wurde in ernstem Zustand in ein Krankenhaus im nordindischen Muzaffarnagar gebracht, teilte die Polizei gestern mit.

Er hatte den Angaben zufolge im vergangenen Jahr nach islamischem Recht eine zweite Frau geheiratet. Die 35-jährige erste Frau hatte der Ehe zugestimmt. Zuletzt habe sie sich aber vernachlässigt gefühlt. Ihr drohen zehn Jahre Haft.