| 20:34 Uhr

Gesundheit
Die Krätze breitet sich wieder in Deutschland aus

Berlin.   Die Krätze ist in Deutschland offenbar wieder auf dem Vormarsch. Wie aus einer Analyse der Barmer Ersatzkasse vom Dienstag hervorgeht, stieg die Zahl der Verordnungen von Krätze-Medikamenten bei den Barmer-Versicherten zwischen 2016 und 2017 um 60 Prozent. Insgesamt wurden 61 255 Verordnungen gezählt. Die Barmer vertritt 9,3 Millionen Versicherte.

  Die Krätze ist in Deutschland offenbar wieder auf dem Vormarsch. Wie aus einer Analyse der Barmer Ersatzkasse vom Dienstag hervorgeht, stieg die Zahl der Verordnungen von Krätze-Medikamenten bei den Barmer-Versicherten zwischen 2016 und 2017 um 60 Prozent. Insgesamt wurden 61 255 Verordnungen gezählt. Die Barmer vertritt 9,3 Millionen Versicherte.


Während die Anzahl der Rezepte in Berlin um 35 Prozent anstieg, habe es in Schleswig-Holstein eine Zunahme von 127 Prozent gegeben, gefolgt von Bremen (98 Prozent) und Rheinland-Pfalz (89 Prozent). Die meisten Verordnungen seien im vergangenen Jahr in Nordrhein-Westfalen mit 26 758 verschrieben worden.