Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:06 Uhr

Viele Todesopfer nach Hochhaus-Brand
Bereits 79 Tote nach Brand in London

London.

(dpa) Die Brandkatastrophe in London hat noch mehr Menschen das Leben gekostet als bisher angenommen. 79 Todesopfer sollen es nun sein – und manche von ihnen wird man vielleicht nie identifizieren können, befürchten die Behörden. Bei Anwohnern und Hinterbliebenen mischen sich Wut und Trauer. Die Opferzahl könnte in den kommenden Tagen auch noch weiter steigen. Aber die Londoner Polizei erwarte keinen so hohen Anstieg mehr wie dies in den vergangenen Tagen der Fall war. Zu den Ermittlungen zur Brandursache machte die Polizei keine Angaben.