| 20:39 Uhr

Nach Lungen-OP
Arzt glaubt an Genesung von Formel-1-Star Lauda

Wien. Niki Laudas behandelnder Arzt Walter Klepetko hat sich zuversichtlich zur Genesung des Formel-1-Stars nach dessen Lungentransplantation geäußert. Wichtig sei die mentale Einstellung eines Patienten.

„Er muss wirklich ein Kämpfer sein“, sagte der Mediziner vom Allgemeinen Krankenhaus in Wien. „Einen größeren Kämpfer als Niki Lauda wird es nicht so leicht zu finden geben.“ Neue Auskünfte über den Gesundheitszustand des 69-Jährigen soll es heute geben.