| 20:14 Uhr

Medizin
67-Jährige vergisst 27 Kontaktlinsen im Auge

Eine Kontaktlinse vorm Auge einer Frau.
Eine Kontaktlinse vorm Auge einer Frau. FOTO: Daniel Reinhardt / dpa
Solihull. Im Auge einer Patientin haben Ärzte in Birmingham 27 Kontaktlinsen gefunden.

Die Frau sei von der Entdeckung ebenso überrascht gewesen wie sie, hieß es. Vermisst hatte sie die Linsen demnach nicht. Stattdessen sei die 67-Jährige zur Klinik gegangen, um ihren „Grauen Star“ behandeln zu lassen. Dabei entdeckten die Ärzte eine „bläuliche Masse“ in ihrer Augenhöhle – die ersten 17 Kontaktlinsen. Später tauchten zehn weitere auf.