| 20:49 Uhr

US-Bundesstaat New York
20 Tote: Stretch-Limousine rast in Gruppe von Passanten

Schoharie. Bei einem schweren Unfall mit einer Limousine sind am Wochenende bei Schoharie im US-Bundesstaat New York 20 Menschen ums Leben gekommen. Alle 18 Insassen einer Limousine seien gestorben, darunter auch der Fahrer. dpa

Zudem seien zwei Fußgänger am Unfallort tödlich verletzt worden, teilte die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich bereits am Samstag – in dem Ausflugsort etwa 270 Kilometer nördlich von New York. Laut Polizei raste die Limousine einen Hügel hinunter, überfuhr eine Straßenkreuzung und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Die Unfallursache blieb zunächst unklar.