| 07:15 Uhr

„Promi Big Brother“ 2018
Silvia Wollny kehrt zurück in die Show - keine Gürtelrose

Das „Promi Big Brother“-Haus ist wieder komplett: Silvia Wollny und Sophia Vegas kehren zurück in die Show. Bei Wollny hatte ein Verdacht auf Gürtelrose bestanden. Ärzte konnten diesen widerlegen.

Silvia Wollny (53) und Sophia Vegas (30) sind ins Haus von „Promi Big Brother“ (PBB) zurückgekehrt. Spezialisten hätten die elffache Mutter Wollny untersucht und grünes Licht für die Teilnahme an der Show gegeben. Nach Angaben von Sat.1 hat das Hautzentrum Köln bei der elffachen Mutter einen nicht ansteckenden Hautausschlag festgestellt. Eine Infektionsgefahr für die anderen Teilnehmer besteht demnach nicht.


Silvia Wollny hatte am Mittwochmorgen über Schmerzen geklagt, berichtete der Fernsehsender Sat.1 auf Twitter. Ein Arzt habe sie daraufhin untersucht und einen Verdacht auf Gürtelrose festgestellt. Die Krankheit ist schmerzhaft und ansteckend. Daraufhin wurde ihr geraten, das Haus zu verlassen. Wie Sat.1 mitteilte, wurde sie umgehend aus dem Spiel genommen.

Auch Sophia Vegas musste „Promi Big Brother“ verlassen. Da sie schwanger ist, trage der Sender bei ihr eine „ganz besondere Verantwortung“ - auch sie wurde aus dem Haus genommen. Es werde alles getan, um eine Ansteckung von PBB-Teilnehmern zu verhindern.



(mba)