Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:14 Uhr

Frau in Hexenkessel verbrüht
Polizei wertet Videos des Hexenkessel-Unfalls aus

Eppingen. dpa

Nach dem Hexenkessel-Unfall mit einer Schwerverletzten bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen wollen die Ermittler Fotos und Videos auswerten. Man erhoffe sich ein genaueres Bild vom Hergang, sagte ein Sprecher der Polizei gestern. Eine 18-Jährige soll von als Hexen verkleidete Personen über einen Kessel mit heißem Wasser gehoben worden sein. Dabei wurden ihre Beine verbrüht.