| 19:12 Uhr

Pippi Langstrumpfs Papagei im Anflug auf Karlsruhe

Karlsruhe. Der aus dem Pippi-Langstrumpf-Film "Pippi im Taka-Tuka-Land" bekannte Papagei bekommt im Karlsruher Zoo eine neue Heimat. Der Tierpark in Malmö bestätigte nach Angaben der Stadt Karlsruhe , dass er zusammen mit seiner Gefährtin nach Baden umzieht. epd

Dort sei er sehr gut aufgehoben, wird der Leiter des schwedischen Tierparks zitiert. Der 49 Jahre alte Ara Douglas, im Film heißt er Rosalinda, und das Weibchen Gojan, ein Gelbbrust-Ara, werden in zwei bis drei Wochen nach Karlsruhe kommen. Zuvor müssten einige Formalien geklärt werden, hieß es. Als vor Tagen bekannt wurde, dass dem Papagei wegen einer zu kleinen Voliere in Malmö die Einschläferung droht, hatte sich der Karlsruher Zoo gemeldet.