Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:15 Uhr

Modell-Hubschrauber als Handy-Lieferant für brasilianische Häftlinge

Sao Paulo. Die Fantasie brasilianischer Häftlinge bei der Beschaffung lebensnotwendiger Güter kennt offenbar kaum Grenzen: Nach dem gescheiterten Versuch, sich Handys mit Hilfe von Brieftauben in ihre Zellen liefern zu lassen, setzten sie auf einen Modell-Hubschrauber

Sao Paulo. Die Fantasie brasilianischer Häftlinge bei der Beschaffung lebensnotwendiger Güter kennt offenbar kaum Grenzen: Nach dem gescheiterten Versuch, sich Handys mit Hilfe von Brieftauben in ihre Zellen liefern zu lassen, setzten sie auf einen Modell-Hubschrauber. In einem Mietwagen in der Nähe des Hochsicherheitsgefängnisses in São Paulo entdeckte die Polizei einen ferngesteuerten Mini-Helikopter mit 14 Handys, Ladegeräten sowie 500 Dollar in bar. Vier Verdächtige wurden festgenommen. afp