| 20:40 Uhr

Fahren ohne Führerschein
Mann fährt trotz Fahrverbot zur Polizei

Schifferstadt. dpa

Nur einen Monat nach Entzug seines Führerscheins ist ein 27-Jähriger aus Schifferstadt mit seinem Auto zur Polizei gefahren, um seinen Führerschein abzugeben. Wie die Polizei mitteilt, gab der Mann zu, dass das Dokument in dem Auto liege, mit dem er gerade gefahren sei. Den Mann erwartet nun noch ein Verfahren wegen des Fahrens ohne Führerschein.