| 07:45 Uhr

Suche nach Verdächtigem
Einsatz in evakuiertem Leipziger Einkaufs-Center beendet

Ein Großeinsatz der Polizei in einem Einkaufs-Center in Leipzig ist in der Nacht zum Samstag beendet worden. Zuvor war dort nach einem verdächtigen Mann gesucht worden.

Eine 32 Jahre alte Frau hatte zuvor ausgesagt, einen Mann entdeckt zu haben, der sich verdächtig verhalten habe. Das sei wohl ein Irrtum gewesen, hieß es später seitens der Polizei.


Die Polizei rückte mit einem großen Aufgebot an, sperrte die Straßen in der Nähe und durchkämmte das evakuierte Einkaufs-Center. Auch ein Suchhund war dabei. Der Mann, den die Frau beschrieben hatte, konnte allerdings nicht gefunden werden. Die Polizei geht nicht davon aus, dass es in dem Center zu einer Straftat gekommen ist.

(csi/dpa)