| 21:12 Uhr

Kranke Frau erstickt behinderte Tochter

Kranke Frau erstickt behinderte TochterKrefeld. Aus Überforderung hat eine schwer rückenkranke Frau in einem Dorf am Niederrhein ihre behinderte Tochter erstickt. Die 45-Jährige habe die Tat gestanden, teilte die Polizei am Freitag mit. Sie habe ihre 21-jährige Tochter erst gefesselt und ihr dann die Luft abgeschnürt habe

Kranke Frau erstickt behinderte TochterKrefeld. Aus Überforderung hat eine schwer rückenkranke Frau in einem Dorf am Niederrhein ihre behinderte Tochter erstickt. Die 45-Jährige habe die Tat gestanden, teilte die Polizei am Freitag mit. Sie habe ihre 21-jährige Tochter erst gefesselt und ihr dann die Luft abgeschnürt habe. afpAmokläufer tötet an Universität 13 MenschenBaku. Ein Amokläufer hat am Donnerstag in einer Hochschule der Kaukasus-Republik Aserbaidschan 13 Studenten und Lehrer erschossen. Mindestens zehn Menschen seien verletzt worden, teilten Behörden mit. Der Schütze habe sich danach selbst getötet. Hintergrund der Tat in der Hauptstadt Baku könnte ein Streit unter Studenten sein. dpaBeim Toilettengang stranguliertBregenz. Ein Urlauber aus Friedrichshafen ist in Österreich bei einem nächtlichen Toilettengang zu Tode gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stürzte der 43-Jährige einen steilen Abhang hinab und blieb mit seiner Kleidung so unglücklich an einem Ast hängen, dass er sich selbst strangulierte. dpa