| 21:07 Uhr

Legalisierung
Kanada gibt Cannabis frei

Ottawa. (dpa) Als erstes führendes Industrieland der Welt hat Kanada den Anbau und Verkauf von Cannabis legalisiert. Das entsprechende Gesetz verabschiedete der Senat am Dienstagabend mit 52 zu 29 Stimmen. „Es war zu einfach für unsere Kinder, Marihuana zu bekommen – und für Kriminelle, die Profite davon einzusacken.

Heute ändern wir das“, schrieb Kanadas liberaler Premierminister Justin Trudeau bei Twitter. Zuvor war das Gesetz, das Trudeau im Wahlkampf 2015 versprochen hatte, mehrfach zwischen Senat und Unterhaus hin und her gegangen. Volljährige dürfen künftig straffrei kleinere Mengen von Cannabis für den Privatgebrauch besitzen und konsumieren. In Deutschland gelten Cannabis-Produkte als illegale Suchtmittel. Legal ist Cannabis seit 2017 aber als Therapiemittel für Schmerzpatienten.