| 00:00 Uhr

In Niedersachsen gesichteter Wolf soll eingefangen werden

Leer/Hannover. Agentur

Ein im niedersächsischen Landkreis Leer gesichteter Wolf soll eingefangen werden. "Unsere Experten sind vor Ort und bereiten das Einfangen vor", sagte Staatssekretärin Almut Kottwitz gestern in Hannover. "Geplant ist, dass der Wolf danach vorübergehend in eine zoologische Auffangstation gebracht und untersucht wird." Mehrere Zeugen hätten den Wolf am Morgen in der Nähe des Schulzentrums in Ostrhauderfehn gesehen, hatte der NDR zuvor berichtet. Eine akute Gefahr besteht nach Einschätzung der Experten gegenwärtig nicht.