| 20:10 Uhr

Heftiger Streit im Prozess gegen Kachelmann

Mannheim. Im Prozess wegen Vergewaltigung gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann ist es gestern zu heftigen Verfahrensstreitigkeiten zwischen Gericht und Verteidigung gekommen. Anwalt Reinhard Birkenstock stellte erneut einen Befangenheitsantrag gegen das Gericht. Der Prozess wurde unterbrochen, ohne dass die Vernehmung des mutmaßlichen Vergewaltigungsopfers inhaltlich begonnen hatte

Mannheim. Im Prozess wegen Vergewaltigung gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann ist es gestern zu heftigen Verfahrensstreitigkeiten zwischen Gericht und Verteidigung gekommen. Anwalt Reinhard Birkenstock stellte erneut einen Befangenheitsantrag gegen das Gericht. Der Prozess wurde unterbrochen, ohne dass die Vernehmung des mutmaßlichen Vergewaltigungsopfers inhaltlich begonnen hatte. Die 37-jährige Radiomoderatorin wird nun am Montag vernommen. dapd