| 00:00 Uhr

Gerüchte um Trennung von Ehepaar Schröder

Hannover. Nach mehr als 17 Jahren Ehe sollen sich Doris Schröder-Köpf (51) und Altkanzler Gerhard Schröder (70) getrennt haben. Dies berichtete gestern Abend die "Hannoversche Allgemeine Zeitung " und verwies auf Informationen "aus zuverlässiger Quelle". red

Es handele sich um ein "bislang gut gehütetes Geheimnis", hieß es. Im Freundeskreis habe die Nachricht zunächst niemand bestätigen wollen. Die Schröders haben gemeinsam zwei russische Kinder adoptiert: 2004 ein damals dreijähriges Mädchen aus Sankt Petersburg und im Jahr 2006 einen Jungen.