| 20:30 Uhr

Hilton Head Island
Frau will Hund vor Alligator beschützen und wird getötet

Eine Frau ist beim Gassi gehen mit ihrem Hund im US-Staat South Carolina von einem Krokodil angegriffen und getötet worden.

Ein zweieinhalb Meter langer Alligator zog die 45-Jährige am Montag Behördenangaben zufolge in eine Lagune in einer Ferienanlage auf der Insel Hilton Head Island. Der Alligator sei später gefunden und eingeschläfert worden, sagte Sam Chappalear von der Behörde für natürliche Ressourcen von South Carolina der Zeitung „The Island Packet“.


Der Alligator habe offenbar den Hund angegriffen und die Frau habe versucht, den Hund zu beschützen, sagte Chappalear. Der Hund blieb unverletzt. Die Frau war eine Bewohnerin von Hilton Head Island.



(felt/dpa)