Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:46 Uhr

Schmuckstück für den Eingang
Franzose kauft Mammut für 550 000 Euro

Lyon/Paris.

Für 550 000 Euro ist in Lyon ein riesiges Mammut-Skelett versteigert worden. Ein französischer Geschäftsmann bot die Summe, da sein Straßburger Unternehmen ein Mammut im Firmen-Logo trägt, teilte eine Sprecherin des Auktionshauses Aguttes mit. Das in Sibirien gefundene, gut erhaltene Skelett ist 3,40 Meter hoch, 5,30 Meter lang und starb vor mindestens 10 000 Jahren. Jetzt ziert es einen Firmen-Eingang.