| 20:14 Uhr

Dänische Prinzessin bringt Jungen zur Welt

Dänische Prinzessin bringt Jungen zur WeltKopenhagen. Die dänische Prinzessin Marie hat gestern einen Jungen geboren. Ihr Mann Prinz Joachim sei bei der Geburt in der Uniklinik Kopenhagen dabei gewesen. Mutter und Kind gehe es gut

Dänische Prinzessin bringt Jungen zur WeltKopenhagen. Die dänische Prinzessin Marie hat gestern einen Jungen geboren. Ihr Mann Prinz Joachim sei bei der Geburt in der Uniklinik Kopenhagen dabei gewesen. Mutter und Kind gehe es gut. Für den 39-jährigen Prinzen, den jüngeren Sohn der dänischen Königin Margrethe, ist es das dritte Kind, für seine Frau, die 32 Jahre alte Marie Cavallier, das erste Baby. dpaVerfahren gegen Marco W. eingestelltLüneburg. Wenige Wochen vor dem Ende des Missbrauchsprozesses gegen den 19-jährigen Marco in der Türkei haben die deutschen Behörden ihr Ermittlungsverfahren eingestellt. Dem Schüler aus Uelzen war vorgeworfen worden, im Jahr 2007 eine 13-jährige Britin sexuell missbraucht zu haben, was er bestritt. Er saß 247 Tage in türkischer Haft. dpaFeuerwehr rettet Frau aus BadewanneLondon. Eine 140 Kilo schwere Engländerin ist beim Duschen ausgerutscht und musste von der Feuerwehr aus ihrer Badewanne befreit werden. Bevor die Rettungskräfte eintrafen, war die Frau aus der Grafschaft Durham im Nordosten Englands fünf Stunden in der Wanne eingeklemmt. Die 49-Jährige hatte nachts noch geduscht, war ausgeglitten und blieb danach zwischen den Badewannenwänden stecken. Ihr Sohn hat sie später entdeckt. dpaImker schlagen Alarm: Immer weniger BienenMünchen. Deutschlands Imker schlagen Alarm: Wegen der zunehmenden Industrialisierung der Landwirtschaft gehe die Zahl der Bienen kontinuierlich zurück. Gefährdet seien die Bienen durch neuartige Insektengifte, das Verschwinden von Brachflächen, die abnehmende Zahl der Wildblumen und anderer Blütenpflanzen sowie die Gentechnik. dpa