| 07:41 Uhr

Kandidaten für RTL-Kuppelshow gesucht
„Bachelor in Paradise“ geht in neue Runde

Es gibt sie wieder, die zweite Chance für die große Liebe! Nach der Premiere in 2018 schickt RTL auch 2019 wieder zahlreiche ehemalige Bachelor-Kandidatinnen und Bachelorette-Kandidaten ins Paradies. Genauer gesagt: Ins Dating-Format Bachelor in Paradise.

Wann die zweite Staffel ausgestrahlt wird, hat RTL noch nicht verraten. Fest steht aber, dass wir uns wohl auf viele bekannte Gesichter freuen dürfen. Vor allem die ausgeschiedenen Kandidatinnen der erst vor rund zwei Wochen zu Ende gegangenen Bachelor-Staffel haben offenbar so richtig Lust auf das nächste Dating-Abenteuer.


"Natürlich ist das eine Option. Das wäre doch klasse", sagt zum Beispiel Christina Grass im Interview mit RTL freudestrahlend. Schließlich hätte sie dann auch mal die Chance, zum Zuge zu kommen. Und auch Isabell Bernsee, die den Bachelor sitzen ließ und sich daraufhin einen üblen Shitstorm einhandelte, wäre gerne dabei. "Das wäre natürlich eine neue Möglichkeit, jemanden kennenzulernen. Und da ist natürlich auch viel mehr Auswahl."

Doch auf wen würden die Frauen gerne treffen? Auch hier scheinen die Antworten ziemlich klar. Stefanie Gebhardt hat Gefallen an Bachelorette-Bube Brian Dwyer gefunden, Nathalia Goncalves würde sich über Ur-Bachelor Paul Janke freuen und der Name von Bachelorette-Gewinner Alex Hindersmann fällt gleich mehrfach. Für genügend Männer und Frauen wäre also ganz sicher gesorgt.



Und – das ist das Besondere an Bachelor in Paradise – jeder dürfte mal eine Rose verteilen. Denn im Gegensatz zum Bachelor oder der Bachelorette werden die Rosen bei Bachelor in Paradise immer im Wechsel verteilt. Mal dürfen sich Männer entscheiden, wem sie eine Rose geben möchten, mal dürfen die Frauen ihre Wahl treffen. Wer keine Rose bekommt, ist raus.

Im Idealfall sollen so am Ende nur die Paare übrige bleiben, die wirklich etwas füreinander empfinden und die sich auch außerhalb des Paradieses eine gemeinsame Zukunft vorstellen können. Von Dauer ist eine solche TV-Liebe meist allerdings nicht. Die erste Staffel, die RTL im vergangenen Früjahr ausstrahlte, verließen Philipp Stehler und Pamela Gil Mata als Paar, doch nur wenig später war schon wieder alles vorbei.

Drücken wir also die Daumen, dass es für die Kandidatinnen und Kandidaten in der zweiten Staffel der RTL-Show etwas besser läuft.

Der Text erschien zuerst bei „tonight.de

(red)