Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:21 Uhr

Amokläufer von Winnenden suchte im Internet nach Vorbildern

Winnenden. Der Amokläufer von Winnenden hat im Internet nach Vorbildern gesucht. Der 17-Jährige informierte sich vor der Tat über die Amokläufe am Erfurter Gutenberg-Gymnasium 2002 und an der Columbine High School in Littleton (Colorado/USA) 1999. Dies ergaben die Ermittlungen der 30-köpfigen Sonderkommission, die am Freitag eine Bilanz zog. Demnach hat sich Tim K. am 11

Winnenden. Der Amokläufer von Winnenden hat im Internet nach Vorbildern gesucht. Der 17-Jährige informierte sich vor der Tat über die Amokläufe am Erfurter Gutenberg-Gymnasium 2002 und an der Columbine High School in Littleton (Colorado/USA) 1999. Dies ergaben die Ermittlungen der 30-köpfigen Sonderkommission, die am Freitag eine Bilanz zog. Demnach hat sich Tim K. am 11. März nicht gezielt an den Mädchen und Lehrerinnen seiner ehemaligen Schule rächen wollen. dpa