| 00:00 Uhr

Ärzte melden erste Penis-Transplantation der Welt

Johannesburg. afp

Erstmals ist es Ärzten in Südafrika nach eigenen Angaben gelungen, erfolgreich einen Penis zu transplantieren. Drei Monate nach der Operation Mitte Dezember sei der 21-jährige Empfänger wohlauf und das Organ voll funktionsfähig, erklärten die Mediziner gestern in Kapstadt. Dem Patienten war vor drei Jahren nach einer Infektion infolge einer schlecht ausgeführten Beschneidung der Penis amputiert worden. In einer neunstündigen Operation erhielt er das Organ eines Verstorbenen.