| 21:14 Uhr

Ex-Außenminister Joschka Fischer (Foto: dpa) hat einen Streit mit der Illustrierten "Bunte" um die Veröffentlichung eines Fotos seiner Villa in Berlin auch in letzter Instanz verloren. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verwarf am Dienstag die Revision Fi

Ex-Außenminister Joschka Fischer (Foto: dpa) hat einen Streit mit der Illustrierten "Bunte" um die Veröffentlichung eines Fotos seiner Villa in Berlin auch in letzter Instanz verloren. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verwarf am Dienstag die Revision Fischers gegen eine Entscheidung des Berliner Kammergerichts

Ex-Außenminister Joschka Fischer (Foto: dpa) hat einen Streit mit der Illustrierten "Bunte" um die Veröffentlichung eines Fotos seiner Villa in Berlin auch in letzter Instanz verloren. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verwarf am Dienstag die Revision Fischers gegen eine Entscheidung des Berliner Kammergerichts. Fischer wollte der "Bunten" die erneute Veröffentlichung bestimmter Äußerungen und des Fotos von seinem Wohnhaus verbieten lassen. Der BGH betonte jedoch, dass hier das Informationsinteresse der Öffentlichkeit Vorrang vor dem Persönlichkeitsrecht Fischers habe. dpa



Hollywood-Schauspieler Alec Baldwin (Foto: afp) hat wegen einer flapsigen Bemerkung über seine Suche nach einer Frau Ärger mit der philippinischen Regierung. Das Außenministerium in Manila verlangt eine Entschuldigung des 51-Jährigen, der gesagt hatte: "Ich denke darüber nach, mir eine philippinische Frau aus einem Katalog zu suchen." In Frage komme auch eine Russin. "Das ist mir egal, ich bin 51", so Baldwin in einer Talkshow. afp