Orgelkunst-Matinee in Saarbrücken

Veranstaltungsreihe startet am 16. September : Orgelkunst-Matinee in der Schlosskirche

Nach der Sommerpause startet die Orgelkunst-Matinee am Sonntag, 16. September, 11.30 Uhr, in der Schlosskirche in eine neue Runde. Freunde der gemeinsamen Veranstaltungsreihe von Saarlandmuseum und Hochschule für Musik Saar dürfen sich auf sieben klang- und kunstreiche Termine freuen.

Gleich vier davon beziehen sich auf Fürst Wilhelm Heinrich, dem das Saarlandmuseum in der Alten Sammlung ab Ende Oktober eine eigene Ausstellung widmet. Den Auftakt machen Dr. Jutta Schwan mit einer Betrachtung des Grabmals des Regenten und Prof. Andreas Rothkopf mit Musik von Johann Sebastian und Philip Emmanuel Bach.

Mehr von Saarbrücker Zeitung