Ölpreis klettert auf Rekordhoch

Ölpreis klettert auf Rekordhoch

Ölpreis klettert auf RekordhochNew York. Rohöl kostet in New York so viel wie noch nie. Ein Barrel (159 Liter) wurde gestern erstmals für mehr als 120 Dollar gehandelt. Das neue Rekordhoch liegt bei 120,21 Dollar je Barrel, über drei Dollar mehr als zum Handelsschluss am Freitag

Ölpreis klettert auf RekordhochNew York. Rohöl kostet in New York so viel wie noch nie. Ein Barrel (159 Liter) wurde gestern erstmals für mehr als 120 Dollar gehandelt. Das neue Rekordhoch liegt bei 120,21 Dollar je Barrel, über drei Dollar mehr als zum Handelsschluss am Freitag. Händler sprachen von einer überraschend starken Kursbewegung und verwiesen als unmittelbare Auslöser auf Unruhen in Nigeria sowie die Auseinandersetzungen um das iranische Atomprogramm. dpa/ddpLänder planen eigenen Bahn-GesetzentwurfMagdeburg. Die Mehrzahl der Landesregierungen will nach Angaben Sachsen-Anhalts über den Bundesrat einen eigenen Gesetzentwurf zur Teilprivatisierung der Bahn einbringen. Mehr als zehn Länder, darunter das Saarland, unterstützten dieses Vorgehen, sagte gestern ein Sprecher in Magdeburg. Den Entwurf habe die Verkehrsministerkonferenz Mitte April beschlossen. Die Länder sehen ihre Interessen in Gefahr, wenn der Bund wie geplant 24,9 Prozent der Verkehrs- und Logistiksparte der Bahn verkauft. dpa