| 20:19 Uhr

Leserbrief Iran-Saktionen
Trump ist ein Freund Israels

„EU muss eine klare Front bilden“, Kommentar v. Joachim Wollschläger zu Iran-Sanktionen, 5. November

Sehr geehrter Herr Wollschläger, man kann die Sache mit guten Gründen auch ganz anders sehen. Der Iran-Deal war im Kern eine wertlose Willenserklärung, die von Obama auf Biegen und Brechen entgegen vieler Warnungen vor dem Ende seiner Amtszeit durchgezogen werden sollte. Sie hat dazu geführt, dass sich der Iran mit westlichem Handgeld an jedem nahöstlichen Konflikt beteiligen konnte, um sein Ziel der Einkesselung und letztlich der Vernichtung Israels zu erreichen. Trump ist – anders als sein Vorgänger – ein Freund Israels. Sie offenbar nicht wirklich.


Prof. Jürgen Althoff, St. Wendel