| 21:38 Uhr

Neue nächtliche Kripo-Einheit
OB Britz begrüßt neue Kripo-Einheit für Saarbrücken

Saarbrücken. (lis/dik) Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD) hat die Aufstellung einer neuen Kripo-Sondereinheit durch Saar-Innenminister Klaus Bouillon (CDU) gelobt.

Sie habe lange dafür gekämpft, „dass die Polizei die Fahndungs- und Aufklärungsgruppe wieder ins Leben ruft und ihre Ermittlungen in der Landeshauptstadt ausbaut“, sagte Britz gestern der SZ. Das Innenministerium hielt dagegen die Nachrichtensperre zu der Kripo-Einheit, die nach SZ-Informationen  seit Anfang August nachts in Saarbrücken in Zivil gegen kriminelle Gruppen vorgeht, aufrecht. Nur den Namen nannte das Ministerium:  FAST– für „Fahndung und Aufklärung Straßenkriminalität“  – heiße die neue Truppe. Auch die Chefs der Polizeigewerkschaften GdP und DpolG im Saarland begrüßten ihre Aufstellung.


(lis)