Niedrige Zinsen helfen Bauwilligen

Wir haben bereits einen Teil der energieeffizienten Sanierungsarbeiten an unserem Haus vollendet. Kann hierzu noch ein Zuschuss durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau gewährt werden?Nein, bereits begonnene oder abgeschlossene Vorhaben können von der Kreditanstalt für Wiederaufbau nicht gefördert werden

Wir haben bereits einen Teil der energieeffizienten Sanierungsarbeiten an unserem Haus vollendet. Kann hierzu noch ein Zuschuss durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau gewährt werden?Nein, bereits begonnene oder abgeschlossene Vorhaben können von der Kreditanstalt für Wiederaufbau nicht gefördert werden.

Wie und wo kann ich einen Antrag auf Investitionszuschuss durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau stellen?

Nachdem Sie alle technischen Details mit Ihrem Sachverständigen geklärt haben, stellen Sie den Antrag, bevor Sie sanieren, beziehungsweise kaufen direkt bei der KfW. Die entsprechenden Anträge finden Sie im Internet unter www.kfw.de. Der Antrag wird zusätzlich von Ihrem Sachverständigen unterschrieben.

Wie lange soll ich mir die Zinsen in einem neuen Darlehensvertrag festschreiben lassen?

Wenn es sich um eine langfristige Baufinanzierung handelt, sollten Sie einen längeren Festschreibungszeitraum wählen, mindestens zehn Jahre, wenn möglich länger. So können Sie sicher gehen, dass Sie auf Dauer von dem niedrigen Zinsniveau profitieren. Auch ist darauf zu achten, dass ein Sondertilgungsrecht mit der Bank vereinbart wird. Dies ermöglicht auch während der Festzinsphase, über die festgeschriebene Tilgung hinaus, die Darlehensschuld zu verringern.

Kann ich mein Darlehen auch während der Zinsfestschreibung kündigen?

Ein grundpfandrechtlich abgesichertes Darlehen ist bei einer Zinsfestschreibung innerhalb der ersten zehn Jahre nicht kündbar. Die Ausnahme hierzu stellt der Verkauf der Immobilie dar. Beim Verkauf der Immobilie wird der Kreditvertrag mit der Zinsfestschreibung aufgelöst, allerdings muss der Verbraucher der finanzierenden Bank den eventuell entstehenden Zinsschäden für die Restlaufzeit der Zinsfestschreibung erstatten. Man spricht von der Vorfälligkeitsentschädigung.

Bei längeren Zinsfestschreibungen ist die Kündigung zehn Jahre nach Vollauszahlung des Kredits unter Einhaltung einer sechsmonatigen Kündigungsfrist möglich, ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung. Ich habe hier mehrere Baufinanzierungsangebote von verschiedenen Banken. Wie finde ich nun das beste Angebot ?

Wegen der fehlenden Transparenz in vielen Baufinanzierungsangeboten ist es hier sinnvoll, das Angebot der Verbraucherzentrale zur persönlichen Baufinanzierungsberatung in Anspruch zu nehmen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über eine tragfähige und sichere Baufinanzierung. Die Fachberater der Verbraucherzentrale beraten Sie unabhängig und individuell. Weitere Infos und Terminvereinbarungen unter (0681) 50 08 90.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort