Neues Arbeitsbuch: Heinz Kußmaul macht Existenzgründer schlau

Neues Arbeitsbuch: Heinz Kußmaul macht Existenzgründer schlau

Saarbrücken. Das Buch ist schon fast ein "junger Klassiker": Die "Betriebswirtschaftslehre für Existenzgründer" des Saarbrücker Uni-Professors für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Steuerlehre, Heinz Kußmaul. Das als Arbeitsbuch angelegte Werk erschien soeben bereits in 6

Saarbrücken. Das Buch ist schon fast ein "junger Klassiker": Die "Betriebswirtschaftslehre für Existenzgründer" des Saarbrücker Uni-Professors für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Steuerlehre, Heinz Kußmaul. Das als Arbeitsbuch angelegte Werk erschien soeben bereits in 6. Auflage und wurde komplett überarbeitet bis zum Rechtsstand Februar 2008. Drei Abschnitte bringen dem künftigen Existenzgründer das Wissen nahe: Grundlagen mit Fallbeispielen, Fragen der Existenzgründungspraxis und Musterlösungen zu den Fallstudien. Der praxisnahe Band lässt sich gut als Nachschlagewerk benutzen. urHeinz Kußmaul, Betriebswirtschaftslehre für Existenzgründer, 6. Auflage, R. Oldenbourg, München/Wien; 642 Seiten; 44,80 Euro.