Neue Verspätung von Boeings Dreamliner

Neue Verspätung von Boeings Dreamliner

Neue Verspätung von Boeings Dreamliner Washington. Der US-Flugzeugbauer Boeing muss Jungfernflug und Auslieferung seines Vorzeigeprojekts 787 Dreamliner zum dritten Mal verschieben. Die ersten der neuen Langstreckenjets könnten nach Unternehmensangaben erst im dritten Quartal 2009 ausgeliefert werden

Neue Verspätung von Boeings Dreamliner Washington. Der US-Flugzeugbauer Boeing muss Jungfernflug und Auslieferung seines Vorzeigeprojekts 787 Dreamliner zum dritten Mal verschieben. Die ersten der neuen Langstreckenjets könnten nach Unternehmensangaben erst im dritten Quartal 2009 ausgeliefert werden. Boeing hinkt damit knapp anderthalb Jahre hinter dem ursprünglich geplanten Liefertermin her. Dem Konzern liegen rund 700 Bestellungen für mehr als 100 Milliarden Dollar (rund 63,5 Milliarden Euro) für das Flugzeugmodell vor. afpLidl will Umgang mit Angestellten ändern Heilbronn. Der Discounter Lidl will als Konsequenz aus der Überwachungsaffäre den Umgang mit Mitarbeitern ändern. "Wer den neuen Regeln nicht entspricht, für den haben wir im Unternehmen keinen Platz mehr", sagte Frank-Klaus Gehrig, Konzernchef der Schwarz-Gruppe, der "Heilbronner Stimme". Auch Deutschlandchef Michael Mros distanzierte sich von der Mitarbeiter-Überwachung: "Das ist Schmutz, den wir alle als Schmutz empfinden." dpa