| 21:00 Uhr

Leserbrief Millionen-Plus für VW-Manager
Narrenfreiheit für große Betrüger?

VW-Manager/Millionen-Plus

Da haben die VW-Top-Manager Müller und Blessing ja mal gut lachen. Ihre Bezüge haben sich trotz des dreisten Diesel-Softwarebetrugs drastisch erhöht. Dieses Bild der herzhaft lachenden Herren auf der SZ-Titelseite ist ein Schlag ins Gesicht der Normalverdiener und betrogenen VW-Dieselfahrer. Jeder „kleine“ Angestellte wird bei noch so geringem Fehler geschasst, diese Herren werden großzügig belohnt. Soll das bedeuten, wer im großen Stil betrügt, hat in Deutschland Narrenfreiheit? In anderen EU-Ländern und den USA wurde VW zu Millionen an Regresszahlungen verklagt.