1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Kommentar: Wer Schönes will, muss hinschauen

Kommentar : Wer Schönes will, muss hinschauen

Wenn es um attraktive Reiseziele geht, kommt vielen sicher nicht als erstes das Saarland in den Sinn. Das heißt aber nicht, dass das Land keine sehens- und erlebenswerten Fleckchen hat – im Gegenteil: Weit über Landmarken wie die Saarschleife oder Anlagen wie Center Parcs hinaus lockt eine Fülle von Ausflugszielen. Es gibt Museen, historische Bauten, Parks, Gärten und vieles mehr. Jeder Ort hat seine Reize: von der Industriekultur in Völklingen bis zur verwinkelten Gemütlichkeit der Saarlouiser Altstadt. Was oft fehlt, ist Bekanntheit – und Lust zum Entdecken. Um diese bei Besuchern und auch den Saarländern selbst zu wecken, braucht es weiterhin Ideen.

Barbara Scherer