Weiter Flugverbot für Boeing: Piloten finden wohl weitere Fehler

Test im Flugsimulator : Mögliches Risiko bei Boeing 737 Max gefunden

Bei der umstrittenen Boeing-Modellreihe 737 Max ist ein neues Software-Problem entdeckt worden. Die Flugaufsicht FAA habe daher eine weitere Aktualisierung der Technik angefordert, teilte der Flugzeugbauer am Mittwoch mit.

Piloten der Aufsichtsbehörde sollen den Fehler vergangene Woche bei Tests in einem Flugsimulator gefunden haben, wie zwei mit dem Problem vertraute Gewährspersonen sagten. US-Fluggesellschaften rechnen frühestens im September mit einer Rückkehr der 737 in den Luftraum.

Zudem verhandelt der US-Flugzeugbauer mit Familienangehörigen von einigen der Opfer des Lion-Air-Absturzes vom vergangenen Jahr über einen Vergleich. Die Parteien hätten sich geeinigt, eine rasche Lösung auszuloten, damit die Betroffenen ohne lange Rechtsverfahren entschädigt werden können, erklärte ein Boeing-Sprecher am Donnerstag.

Mehr von Saarbrücker Zeitung