Verkehrsverbünde dringen auf Umbau der Bahnhöfe

Bahnhöfe : Verkehrsverbünde dringen auf Umbau

Auf großen Umsteigebahnhöfen in Deutschland muss es nach Einschätzung der Verkehrsverbünde künftig mehr Platz geben. Sonst werde es angesichts von immer mehr Fahrgästen dort zu eng, sagte der Hauptgeschäftsführer des Dachverbands der Träger des regionalen Bahnverkehrs (BAG-SPNV), Frank Zerban, gestern in Berlin.

Spätestens wenn der geplante „Deutschlandtakt“ komme, bräuchten die Fahrgäste kurze und ausreichend dimensionierte Wege fürs schnelle Umsteigen. Die Deutsche Bahn räumt Umbaubedarf ein. Man habe die Kapazitäten der Bahnhöfe aber schon länger im Blick, sagte ein Konzernsprecher. Der „Deutschlandtakt“ soll Umsteigezeiten verringern.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung