1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Autoindustrie: Verkauf von Opel beschert GM Milliarden-Verlust

Autoindustrie : Verkauf von Opel beschert GM Milliarden-Verlust

() Der Verkauf der Europatochter mit Opel und Vauxhall hat dem US-Autobauer General Motors (GM) einen Milliarden-Verlust beschert. Im dritten Quartal gab es ein Minus von rund drei Milliarden Dollar (2,5 Milliarden Euro), teilte GM gestern mit. Insgesamt fielen 5,4 Milliarden Dollar an Sonderbelastungen an, davon drei Milliarden allein für Opel und Vauxhall – etwa für Pensionsverpflichtungen. GM hat Opel und Vauxhall an den französischen Autokonzern PSA verkauft.

Ohne die Sonderkosten erwirtschaftete GM einen Nettogewinn von 2,77 Milliarden Dollar. Der Umsatz fiel um 13,5 Prozent auf 33,6 Milliarden Dollar.

(AFP)