Verbraucherschutz will automatische Entschädigung bei Verspätungen

Kundenrechte : Verbraucherschutz will automatische Entschädigung

Bahnkunden und Flugreisende sollten nach Ansicht von Verbraucherschützern bei Verspätungen künftig automatisch entschädigt werden. Wenn ein Ticket online gebucht worden sei, lägen alle nötigen Informationen vor.

„Da gibt es überhaupt keinen Grund, warum nicht die Fluglinie, die Bahn auch, Entschädigungen automatisch auf mein Konto zurückbucht“, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller.

In diesem Sommer kamen Tausende Flug- und Bahnreisende gar nicht oder nur mit großen Verspätungen an ihr Ziel. Bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr schnellte die Zahl der Beschwerden nach oben – zu Jahresende könnten es doppelt so viele sein wie im Vorjahr. Entschädigungen aber beantragten lange nicht alle Kunden.

Entschädigungen seien nicht nur Kompensation für die Kunden, sondern auch ein Zeichen an die Unternehmen, dass sie sich nicht alles erlauben könnten, sagt Müller.

(dpa)