Stadtwerke Völklingen wollen Strom billiger machen

Stadtwerke Völklingen wollen Strom billiger machen

Die Stadtwerke Völklingen wollen ihre Strompreise im kommenden Jahr senken. "Wir halten die Preisspirale an. Unsere Strompreise werden in 2017 sogar sinken", kündigte Geschäftsführer Michael Böddeker an. Der Schritt kommt überraschend, weil die Stadtwerke unter den millionenschweren Folgen des Meeresfischzucht-Desasters leiden und zum 1. Januar die Ökostrom-Umlage steigt. "Wir haben unsere Strombeschaffung komplett umgestellt. Dadurch konnten wir am Markt Einkaufsvorteile erwirtschaften, die wir jetzt dazu nutzen, um diese Mehrkosten auszugleichen und unsere Kunden darüber hinaus zu entlasten", sagt Böddeker, der seit rund einem Jahr das kommunale Unternehmen leitet. Attraktivere Preise waren eines der Ziele, die er sich bei seinem Amtsantritt gesetzt hatte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung