Sparda-Bank Südwest hat Probleme mit Überweisungen

Geldverkehr : Sparda-Bank hat Probleme mit Überweisungen

Bei der Sparda-Bank Südwest haben die Überweisungsterminals am Wochenende ihren Dienst versagt. Diese Panne ist bis heute nicht ganz behoben. Das bestätigte ein Sprecher auf Anfrage. Es habe damit angefangen, dass die Überweisungsangaben auf den Bildschirmen „eingefroren sind“, so dass der Nutzer die Angaben nicht mehr wegdrücken oder löschen konnte, so der Sprecher.

„Das Programm hatte sich aufgehängt, so dass wir es runtergefahren und wieder neu gestartet haben.“

In den Filialen könnten die Terminals wieder benutzt werden, doch in den Selbstbedienungs-Stationen sei dies noch nicht möglich. Betroffene könnten Überweisungsvordrucke anfordern, sie ausfüllen und an die Filiale schicken. Gebühren würden nicht erhoben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung